Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Re: Unrunder Motorlauf

25. Januar 2010 08:46
uweHL schrieb:
-------------------------------------------------------
> Moin Stoffi,
> ich zitier mal aus der Kaufberatung des 123er
> Clubs::...Ebenso sollte bei längeren Ampelstops
> der Wählhebel unbedingt in die Stellung "N" gelegt
> werden, um eine Überhitzung des Getriebeöls zu
> verhindern. Bei eingelegter Fahrstufe wird nämlich
> sonst die gesamte Antriebsenergie des im Leerlauf
> drehenden Motors im Drehmomentwandler in Wärme
> umgesetzt."
> Beantwortet das Deine Frage?
> LG uweHL


Davon würde ich aber dringend abraten.
Ist vielleicht schön für den Motor und spart sogar Sprit, aber das Getriebe mag sowas garnicht. Ist zumindest bei den älteren Chrysler Automaten so, ich glaube nicht, daß die so wesentlich unterschiedlich sind.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Unrunder Motorlauf

Stoffi280CE 2536 20. Oktober 2009 13:03

Re: Unrunder Motorlauf

Martin 230TE 1691 20. Oktober 2009 19:53

Re: Unrunder Motorlauf

uweHL 1961 22. Oktober 2009 23:59

Re: Unrunder Motorlauf

Martin 230TE 2035 23. Oktober 2009 20:19

Re: Unrunder Motorlauf

Stoffi280CE 1988 23. Oktober 2009 20:35

Re: Unrunder Motorlauf

Martin 230TE 1808 24. Oktober 2009 12:35

Irrtum

rainer 1709 26. Oktober 2009 15:32

Re: Unrunder Motorlauf

Adrian-Hamburg 2110 25. Januar 2010 08:46